• Büro Bayreuth

    +49 (0) 921 730 020 70

  • Büro Ulm

    +49 (0) 731 140 648 11

  •  

     

Grillen gehört für viele Mieter zum Sommer - das müssen in der Regel auch Nachbarn akzeptieren. Verboten werden kann der Grillabend nur, wenn es zu wesentlichen Beeinträchtigungen durch Rauch, Ruß oder Wärme kommt, entschied das Landgericht München (Az.: 1 15 22735/03).

Weiterlesen ...

Die deutsche Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) wurde 2001 erlassen und enthält Begriffsbestimmungen sowie Schutzvorschriften für das Trinkwasser. Die Trinkwasserverordnung stellt eine Umsetzung der EG-Richtlinie 98/83/EG (EU: 31998L0083) Über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch in nationales Recht dar.

In § 1Vorlage:§/Wartung/buzer der deutschen Trinkwasserverordnung heißt es konkretisierend:

„Zweck der Verordnung ist es, die menschliche Gesunsdheit vor den nachteiligen Einflüssen, die sich aus der Verunreinigung von Wasser ergeben, das für den menschlichen Gebrauch bestimmt ist, durch Gewährleistung seiner Genusstauglichkeit und Reinheit […] zu schützen.“

Weiterlesen ...